Gerichtsvollzieher

Im Amtsgerichtsbezirk Brandenburg an der Havel sind derzeit 7 Gerichtsvollzieherinnen und Gerichtsvollzieher tätig.

Sollten Sie einen Zwangsvollstreckungsauftrag einreichen wollen, senden Sie diesen bitte generell an das

Amtsgericht Brandenburg an der Havel 
- Gerichtsvollzieherverteilerstelle - 
Magdeburger Str. 47
14770 Brandenburg an der Havel

Auskünfte über die Zuständigkeit und die aktuellen Telefonnummern der Gerichtsvollzieher erhalten Sie unter der Telefonnummer: 03381 398-500.

Anfragen und Mitteilungen können unmittelbar an die Gerichtsvollzieher gerichtet werden, sofern Ihnen bereits ein Aktenzeichen des entsprechenden Gerichtsvollziehers bekannt ist.

Die Gerichtsvollzieherbezirke des Amtsgerichts Brandenburg sind wie folgt zugewiesen:

  • Die Zuständigkeit für Zustellungen richtet sich nach der Anschrift des Zustellungsempfängers, für Zustellungen außerhalb des Amtsgerichtsbezirks nach der Anschrift des Auftraggebers.
  • Zustellung von Pfändungs- und Überweisungsbeschlüssen nach § 840 ZPO werden von demjenigen Gerichtsvollzieher erledigt, in dessen Bezirk der Drittschuldner, bei mehreren Drittschuldnern der Erstgenannte, wohnt bzw. seinen Sitz hat.
  • Amtshandlungen, die eine Tätigkeit in mehreren Bezirken erfordern, sofern der Auftrag durch die Verteilerstelle vermittelt wird, Aufträge zur Erhebung von Wechsel und Scheckprotesten sowie nicht geregelte Angelegenheiten sind ohne örtliche Beschränkung zu erledigen.

Die Zuweisung erfolgt hier durch die Verteilerstelle.

Vollstreckungsauftrag

Unter folgendem Link können Sie sich einen Vollstreckungsauftrag herunterladen:

Übersicht, Geschäftsverteilung und Eildienstplan der Gerichtsvollzieher

Nachfolgend werden Ihnen eine Übersicht über die am Amtsgericht Brandenburg tätigen Gerichtsvollzieherinnen und Gerichtsvollzieher (nebst Sprechstunden, Telefonnummern etc.) und der Geschäftsverteilungsplan der hiesigen Gerichtsvollzieherinnen und Gerichtsvollzieher sowie der Eildienstplan zum Download angeboten.

Bitte beachten Sie gegebenenfalls auch Bekanntmachungen zu Sonderzuständigkeiten gem. § 12, 13 GVO.

Letzte Aktualisierung: 06.01.2020